schütte-->geil
  Lygodactylus Picturatus
 
       Haltungsbericht Lygodactylus Picturatus

Lygodactylus Picturatus zu Deutsch Gelbkopfgeckos, sie sind eine sehr kleine Geckoart, die Männchen werden maximal 8cm groß und die Weibchen 2-3mm kleiner und schmaler.
Bei guter Haltung werden sie bis zu 10 Jahren alt.
Ihr Vorkommen  liegt in der Küste Ostafrikas,sie sind Baumbewohner.
Männchen und Weibchen haben einen gelben Kopf , und das Männchen einen blauen Körper, das Weibchen blau bis blaugrauen Körper.
Geschlechtsbestimmung, man erkennt die Geschlechter anhand der Kehlzeichnung, beim Männchen ist diese dunkler als beim Weibchen.
Für eine 1.2 (1 Männchen,2Weibchen) Haltung genügen die Maße 60x40x60cm.
Sie sind Sonnenanbeter, das heißt sie brauchen genügend UV-licht,jedoch benötigen sie mehr UVA als UVB.
Temperatur sollte so zwischen 24-31Grad liegen, Nachts um die 19 Grad.
Luftfeuchtigkeit sollte Tags über um die 40-50% liegen, Nachts etwa 60-80%.
Als Bodengrund dient ein Sand/Erdgemisch.
Als Bepflanzung verwendet man am besten  Bromelien oder Efeutute, darauf fühlen sie sich wohl, und legen ihre Eier dort ab.
Da sie Baumbewohner sind, muss man ihnen Klettermöglichkeiten bereitstellen, wie Äste,Steine, Korkröhren,Bambusrohre, ect.
Als Futter eignen sich kleine Grillen/Heimchen diese werden mit Vitampulver bestäubt,Fruchtbrei
(ohne Zucker),Fliegen,kleine Maden.
Die Zucht ist relativ einfach, nach der Paarung geht es etwa 14 Tage, dann legt das Weibchen 2 hartschalige aneinander klebende Eier ab, diese überführt man in den Inkubator ( ohne sie  zu drehen) bei etwa 29-32Grad und LF von 60% sollte nach 40-60 Tagen die Jungtiere schlüpfen.
Nach dem Schlupf sind die Jungtiere gerade mal 19 mm groß.
Die Jungtiere sollte man die ersten 2 Monate in einer Heimchenbox mit Küchenpapier halten, als Futter dient Fruchtbrei, Mikroheimchen,Mikrogrillen.
Wichtig, auch die Jungtiere brauchen UV-Licht
 
  Heute waren schon 2 Besucher (10 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=